Tag Archive: neujahr

Vorsätze für 2014 – Frohes Neues Jahr

So da isses, das vorerst letzte Posting in diesem Jahr 2013. Zack wieder ein Jahr vorbei. Schon irgendwie komisch dieses Jahr. Oder bei euch nicht? Nun ja, wie auch immer. [wirtschaftsökonom modus on]Die Zeichen für ein boomendes Jahr 2014 stehen gut![wirtschaftsökonom modus off] Traditionell kommen wir nun zu den alten Vorsätzen.

Die alten Vorsätze von 2012 für 2013:
– Ohne es in Zahlen ausdrücken zu wollen: Meine körperlich Fitness wieder steigern.
-> Das ging mal voll nach hinten los. Man schiebt immer soooo liebend gerne die Arbeit vor, wenn man den Besuch im Fitness Studio nicht geschafft hat. Ich muss dieses Studio im nächsten Jahr einfach besser in den Alltag integrieren.
– Eine gesunde Mischung aus Zeit für Arbeit und Leben finden.
-> Ich glaub das passte, trotz nem kleinen „Sturz“.
– Das ich den Fallschirmsprung im letzten Jahr ganz verdrängt habe, passt mir gar nicht. Ich setze es mal auf die „ToDo“ für dieses Jahr.
-> Oje! Bereits ein zweites mal verschoben. Nicht das das ein schlechtes Zeichen ist. Ich hoffe ich werde dieses mal dazu „genötigt“ zu springen :)
– Wieder am Weltfrieden arbeiten.
-> Lief nich ganz rund.
– Ein langes Wochenende in einer großen deutschen Stadt verbringen.
-> Perfekt! Stuttgart war toll! Dazu kam ungeplant und trotzdem toll ROM!

Zu meinen Vorsätzen für 2014:
Absolute Priorität hat das erhalten eines Tickets für Tomorrowland
– Ne dicke Sause am 30. Geburtstag machen! Könnt euch den 6.6.2014 (Pfingstwochenende) vormerken. Da wird’s was geben.
Fitness wieder erheblich steigern. (:) never give up!)
Fallschirmsprung ich komme
– Ein echter Sommerurlaub, wo auch immer, am Strand mit Cocktails.
– Wieder am Weltfrieden arbeiten.

That’s it! Rutscht gut rein! Wir sehen und lesen uns im neuen Jahr 2014. Cheers!

Weiterlesen

2013 in 90 Sekunden

Google lässt es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen, euch einen Zeitgeist für das Jahr 2013 zu präsentieren. Diesen möchte ich euch nicht vorenthalten. Nehmt euch die 90 Sekunden Zeit. Es ist wirklich nett gemacht!

Weiterlesen

Und zack: Wieder Weihnachten

IMG_0941Schwupp die wupp! So schnell kann´s gehen. Wieder ist ein Jahr rum. Den Weltuntergang vor ein paar Tagen, haben wir zum Glück alle überlebt. Über die neu gewonnene Zeit freue ich mich ganz besonders. Deshalb nur kurz ein paar Zeilen zum Jahresende.

Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Geschäftspartnern für das erfolgreiche Jahr 2012 bedanken. Allen Freunden und Bekannten wünsche ich ein erholsame und besinnliche Weihnachtszeit, frohe Festtage sowie einen guten Start ins neue Jahr. Ich hoffe wir sehen uns alle Gesund und Munter im neuen Jahr 2013 wieder!

Weiterlesen

Frohes neues Jahr 2012

Schwupp die Wupp! Wieder ist ein Jahr rum! Die Jahre vergehen wie im Flug. Kaum beginnt das Jahr, schon endet es auch wieder. In 2011 ist viel passiert. Nicht immer war alles positiv (gesundheitlich :-(). Aber warum auf das negative schauen, wenn es noch so viel positives im Leben gibt und geben wird. Ich freue mich auf 2012. Ganz ehrlich. All den negativen Trends aus der Wirtschaft und den Aktienmärkten zum Trotz. In guter alter Tradition hier im Blog, gebe ich meine Vorsätze für das neue Jahr 2012 preis. Aber erst kommt das Statement zu den alten.

Die alten Vorsätze von 2010 für 2011:
– „die 90 Kilo zu erreichen und zu halten“ Ich hätte es packen können, hab das Ziel um nur knapp 3 Kilo verfehlt und dann kam der Dezember mit zu viel Keksen und Schokolade :-(
– „1 Woche Urlaub!“ Hat super geklappt und war sehr erholsam und Kraft tankend . Danke Linda!
– „Paintball spielen“ Wahnsinn! Ich kann es wirklich nur jedem empfehlen, das mal zu machen.
– „Die Sache mit dem Glück muss einfach noch mal ein 2. Jahr klappen“ Hat auch geklappt!
– „****“ läuft! ;-)

Zu meinen diesjährigen guten Vorsätzen für 2012:
– Ein Live Konzert besuchen! Ich hab es leider immer noch nicht geschafft. Kommt Zeit kommt Rat ;-)
– Etwas gönnen! Was auch immer das sein mag. Ich liebäugle da schon mit etwas…
– Kein Jahr vergeht, ohne das ich etwas an der Waage drehen will. Was in diesem Jahr nicht geklappt hat, versuche ich im nächsten einfach nochmal! 90 Kilo sind anvisiert.
– Wieder mehr Moped-Kilometer fahren. Waren mir in diesem Jahr definitiv zu wenig!
– Zum Weltfrieden beitragen :-)

Aus taktischen Gründen bleiben die Geschäftsziele und Ereignisse unter Verschluss und streng geheim ;-) Bleibt mir nur noch, euch einen guten Start ins neue Jahr 2012 zu wünschen. Prost!

UPDATE: Hab noch etwas vergessen. Der Fallschirmsprung darf in diesem Jahr nicht fehlen!

Weiterlesen