WordPress 4.0

Mehr als überfällig war das Update der Technik hier im Blog auf die Version 4.0. Schnell noch ein paar Plugins aktualisiert und ab dafür. Scheint ja alles noch ganz einwandfrei zu funktionieren. Sollte etwas mal nicht passen, dann schnell Meldung machen. Wenn ihr eure WordPress Installation updated, dann sichert bitte vorher die Datenbank und den Dateienbestand. Dann fällt ein Rollback des Updates deutlich einfacher ;-)